Site Map  Hilfe  FAQ
Home   Team   Media   Contact    
 
       
 
  News    
  News Archive
     
Race ReportAndreas Leicht gewinnt Intel Racing Tour Event in München
Mittwoch, 21. Januar 2009
Vom 4. bis 8. August 2008 war die Intel® Racing Tour zu Gast in der BMW Welt in München. Unser Fahrer Andreas Leicht reiste extra für dieses Event aus Leipzig an, in der Hoffnung einen Platz auf dem Podium einzufahren.

Von Montag bis Donnerstag wurden täglich die zehn schnellsten Fahrer ausgewählt und für das Finale am Freitag eingeladen. Insgesamt nahmen dabei 500 Fahrer aus Dänemark, Tschechien, Mexico und Deutschland teil. Gefahren wurde mit Live for Speed und dem F1 BMW auf der Strecke Aston National. Während man in der Qualifikationsphase noch so viele Runden fahren konnte wie es der Teilnehmer-andrang zugelassen hat, galt es im Finale innerhalb von 3 Umläufen eine Zeit zu setzen.
 
  Andreas Leicht beim Siegerinterview
  mit Moderator Mike Thiel

Als ehemaliger Live for Speed Fahrer konnte Andreas Leicht seine Erfahrung nutzen, und fuhr mit der schnellste Runde des gesamten Events zum Sieg. Den zweiten Platz sicherte sich Jochen Frömel vor Daniel Seibert, der das Podium komplettierte.
Gewinner Andreas durfte sich über eine limitierte Sonderedition des BMW Sauber F1 Notebooks freuen. Eine BMW Platinum Race Club Mitgliedschaft für ein Jahr gab es für Rang zwei und ein Artikel aus der BMW Sauber F1 Kollektion für Platz drei.

Hier gibt es einen kurzen Video Beitrag von BMW TV zum Finale in München.
   
  29/12 Race Report
Marcus holt sich
den Meistertitel


29/01 Race Report
Gipfelsturm eines
Einzelkämpfers


21/01 Race Report
Andreas Leicht gewinnt Intel
Racing Tour Event in München


14/01 Track Editing
Kerpen Manheim für
rFactor
 
 
 
 
 
© 2012 GRENTIS Racing Team - Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von Bildbearbeitung24.com
Impressum | Presse | Haftungsausschluss